Warum EMS-Training?

2x 20 Minuten EMS entsprechen mehreren Stunden Konventionellem Traning

 

Bestätigte Wirkung durch ausführlich medizinische Studien

 

Die Grafik zeigt die positiven Veränderungen in nur wenigen Wochen EMS-Training aus verschiedene Studien. Bei konventionellem Training werden die Muskeln über elektrische Signale vom Zentralen Nervensystem gesteuert, um eine Kontraktion und somit eine Bewegung auszulösen. Hier sind bis zu 60 % Muskelaktivierung möglich.

Bei EMS-Training aktivieren elektrische Impulse von außen die Muskulatur. Dem Muskel ist es gleichgültig, ob elektrische Reize vom Gehirn oder von Elektroden ausgesendet werden. Er reagiert mit Kontraktion! Hier sind je nach Stromtyp fast 100 % Muskelaktivierung möglich und das bei allen Hauptmuskelgruppen. Das macht EMS-Training so effektiv.

EMS-Training am StimaWELL in Berlin Reinickendorf – Hermsdorf

Unser EMS Studio in Berlin Hermsdorf setzt neue Impulse mit einer neuen Innovation!

EMS Training bringt die Fitness auf die Überholspur. Für ein High Intensity Training reichen zehn Minuten. Gibt’s nicht? Doch, mit StimaWELL EMS ! Natürlich sind auch Audauer-, Kraft- und Muskelaufbautraining weiterhin zu gewohnten 20 Minuten möglich. Fitness einer neuen Generation.

Vereinbaren Sie noch heute ein Probetraining bei uns im formwerk Berlin Reinickendorf und spüren Sie das ganzheitliche einnehmende Körpergefühl mit StimaWELL EMS.

Stima Well

Das neue StimaWELL® EMS vereint die Möglichkeiten eines Hightech-Mittelfrequenz-Trainingsgeräts mit den Leistungs- und Qualitätsmerkmalen medizinischer Produkte. Als führender Hersteller von medizinischen Geräten für nichtmedikamentöse Therapien hat Pierenkemper die Leistungsfähigkeit im Fitness-Bereich als Entwickler und Hersteller des AmpliTrain Pro® bereits nachhaltig unter Beweis gestellt.

Aus der Gesamtheit ihres Erfahrungsschatzes der Stimulationssysteme, Impulsformen, Sicherheitstechnik und Sportwissenschaft hat Pierenkemper nunmehr erstmalig nach mehrjährigen Praxistests ein eigenes 12-Kanalsystem in Deutschland auf den Markt gebracht.

Das Mittelfrequenz-Trainingsgerät ist auf jeden Sportler kalibrierbar, verfügt über zwölf Kanäle und bietet mehr als 50 Programme zur Auswahl. Stetige Updates der Software bieten viel Abwechslung und geben neue Trainingsreize.

Besonders hervorzuheben sind die sogenannten Split-, oder Fokussierten EMS Trainings. Bei Rückenproblematiken bietet sich zum Beispiel auf den Rücken abgestimmtes Training an. Aber auch wenn man sich einfach auf die einzelnen Muskelgruppen konzentrieren möchte ist das Split Training sehr geeignet.